Unser tagesklinisches Angebot

Für Kinder und Jugendliche mit schweren, multiprofessionell zu behandelnden Störungen, bei denen ein täglicher Milieuwechsel zwischen Familie und Tagesklinik eine erfolgreiche Therapie verspricht, bieten wir eine tagesklinische Behandlung an. Dabei werden die Abende und Wochenenden zu Hause verbracht, die Therapie hingegen findet tagsüber in der jeweiligen Klinik statt.

 

Vereinbarung der Behandlungsziele

In unseren Tageskliniken stehen jeweils zwölf Behandlungsplätze in zwei Gruppen bereit. Der Aufnahme eines Patienten gehen die ambulante Vorstellung und die Vorvereinbarung der Behandlungsziele mit dem Tagesklinikteam voraus. Prinzipiell können Patienten mit allen Störungsbildern tagesklinisch behandelt werden, wenn keine Gegenanzeigen vorliegen. Dies wird in dem vorbereitenden Gespräch vor einer tagesklinischen Aufnahme geklärt.

 

Fortsetzung des Schulbesuchs

Im Rahmen der tagesklinischen Behandlung spielt die Fortsetzung und ein Gelingen des Schulbesuchs eine wichtige Rolle. Allerdings ist die Schule von den Patienten oft negativ besetzt. Um die Reintegration in den schulischen Lernprozess so unproblematisch wie möglich zu gestalten, besuchen alle unsere Patienten während des Klinikaufenthaltes unsere direkt auf dem Klinikgelände gelegene "Schule im Heithof".

 

Unterricht in kleinen Lerngruppen

Der Unterricht erfolgt in kleinen Lerngruppen und in Abstimmung mit der LWL-Universitätsklinik Hamm und den Herkunftsschulen. Die Lehrer werden in die Behandlungsplanung mit einbezogen und helfen dabei, eine möglichst angemessene schulische Perspektive für das Kind zu finden.

 

Perspektivische Planung für die Zeit nach der Entlassung

Für die Zeit nach der Entlassung planen wir für jeden Patienten eine individuelle und bedarfsorientierte Anschlussversorgung. Die Zusammenarbeit mit den weiteren Leistungsträgern erfolgt ausschließlich mit Genehmigung und schriftlicher Einwilligung des Patienten oder seiner gesetzlichen Vertreter. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt „Nach der Entlassung“.

 

An folgenden Standorten bieten wir tagesklinische Behandlungen an:

  • Bergkamen
  • Gütersloh
  • Hamm
  • Rheda-Wiedenbrück
  • Soest
  • Warendorf